MENÜ

Expect everything! But the ordinary

“Fuer Garderobe keine Haftung” was founded in 2000 and is THE place for good improv theatre – acting with humor and depth, off the cuff: As an improv group, we regularly take to the public stages of the Rhine-Main region and beyond. At the "FGKH Improv Academy", we offer courses and workshops for all who want to experience improv, beginners and advanced players. As part of our "Impulses for Business" concept, we conceive, act and train with and for clients from various industries – tailor-made. And last but not least, our portfolio offers the “Krimispektakel” (crime thriller spectacular) – where hobby detectives can investigate in 4 different interactive murder mystery dinners. Last but not least “Fuer Garderobe keine Haftung” organizes an open-air event series in Wiesbaden - the "Improsommer" for now 12 years. The ensemble is continuously developing new improv formats, and has won several awards. You’re invited to create a unique theater experience with us. It will be exciting - because you can expect everything! But the ordinary!

FGKH "quick & dirty" im Wohnzimmer

Seit vielen Jahren spielen wir als Gastspiel-Ensemble regelmäßig im Hessischen Staatstheater. Die junge Bühne - die Wartburg – ist so etwas wie unser zweites Zuhause. Umso spannender für uns, drei Etagen tiefer, in der Szene-Gastronomie „Wohnzimmer“ unsere Zelte aufzuschlagen, und etwas ganz Neues zu wagen: Raus aus dem Theater, rein in die Bar. Für unsere treuen Zuschauer, aber auch für unser Team an dem Abend eine echte Umstellung. Weder Platzanweiser noch Hightech-Theatertechnik. Keine Pause – stattdessen harte, schnelle Improvisation. Wir haben Blut geleckt – und wollen das neue Format weiter entwickeln. Ihr hört von uns J


FGKH beim reflecta Filmfestival

Das reflecta Filmfestival steht unter dem spannenden Motto „rethink your world“. Da wollten wir natürlich dabei sein und experimentieren, wie Impro Theater in ein Filmfestival passt – und wie wir mit unserer Kunstform die Welt „neu denken“ können. Im wundervollen „Heimathafen“ war es knallvoll, herrlich eng und ganz ganz gemütlich, als wir mit einem „Tag der Entscheidung“ unseren Beitrag präsentiert haben. Wir bedanken uns für die liebevolle Betreuung und den schönen Abend.