MENÜ

Gereimtes – spontan aus dem Ärmel geschüttelt

Sa
11.11.2017
10:00 Uhr
Kreativfabrik
Wiesbaden
 
Warum begeistert uns das Reimen auf der Bühne so sehr?
 
Es ist eine Liebeserklärung an die Sprache. Es schenkt Zeit zum Träumen. Es verleiht Szenen Tiefe. Es macht einen Moment perfekt. Und es verzaubert das Publikum. Das Reimen ist ideal für Monologe, Lieder und, um in improvisierten Szenen einmal innezuhalten.
 
Aber warum reimen wir dann so selten in Improszenen?
 
Oft haben wir Angst, keinen passenden Reim zu finden, steckenzubleiben oder uns zu blamieren. Aber das Schöne ist, Reimen kann man lernen. Wir beginnen von der Picke an, lernen dann all die Taschenspielertricks, mit denen man aus jedem verkorksten Reim herauskommt und enden mit anrührender Liebeslyrik und improvisierten Szenen im Stile Shakespeares und Goethes.
 
Dieser Workshop ist für alle, die Spaß an der Sprache haben, jeder ist willkommen, egal wie viel Reim- oder Improvisationserfahrung besteht.
 

Titel

:

Gereimtes - spontan aus dem Ärmel geschüttelt

Zeit

: 11./12.11.2017, 10-17 Uhr mit je 1h Pause
Ort : Kreativfabrik Wiesbaden
Kosten : EUR 120,- inkl. VVK
Kursleitung : Jens Müller

Für die Buchung nutzen Sie bitte die bequeme Buchungsplattform unseres Service-Partners "amiando". Es fallen keine weiteren Kosten für Sie an. Vielen Dank.

Zurück