MENÜ

Ensemble "Für Garderobe keine Haftung"
Foto: Carina Jahn

Willkommen bei "Für Garderobe keine Haftung"

Wir sind Für Garderobe keine Haftung, das Improensemble aus Wiesbaden. Vor über 20 Jahren haben wir uns der Kunst des spontanen Theaters verschrieben. Wir spielen ohne gelernten Text und doppelten Boden. Unsere Geschichten entstehen im Moment und sind kurz darauf auch wieder vorbei.

Neben dieser völligen Freiheit könnt ihr bei uns auch Teil von interaktiven Krimis werden, in denen ihr Verdächtige befragen und einen Kriminalfall lösen könnt. Das geht entweder beim Krimi Spiel in Frankfurt, oder beim Online Krimi Spiel, von deinem Sofa aus. Mit dem Krimi Teamevent bieten wir zudem interaktive Krimis mit Live-Schauspielern in ganz Deutschland und freuen uns auf Ihre Anfrage.

Unsere aktuellen Termine findet ihr hier, dort steht auch immer, wo es Tickets gibt.


****Krimispektakel verschoben****

Liebe Krimi-Freunde,

zusammen mit der Primus Linie haben wir heute morgen entschieden das Krimispektakel, das an diesem Wochenende stattfinden sollte, zu verschieben.

Die Primus Linie wird sich mit allen, die Karten gekauft haben, in Verbindung setzen.


März, März, März

Der schöne Rheingau lockt uns am 8.3. nach Oestrich-Winkel. Um 19.00 werden wir dort eine Impro-Show in der Brentanoscheune spielen. Danach geht es nach Wiesbaden ins thalhaus, wo es am 19.03. zu einem literarischen aufeinandertreffen von Frauen kommt. Ja, hier dürfen nur zwei.frauen ran und zwar Claudia Stump und Gast Nicole Erichsen. am 21.3. fahren wir dann weiter nach Mainz und bleiben dem geschriebenen Wort verbunden. Im KUZ inspirieren Poesie und Schauspiel sich gegenseitig, wenn es heißt: Impro meets Poetry.

Zudem startet die Krimisaison am 13. und 14.3. in Frankfurt auf der Primus Linie und auch die Drop-In-Montage der Akademie sind ab März wieder am Start.


Das Ende vom Februar

Ganz zum Schluss vom Februar, drehen wir noch mal so richtig auf. Erst geht es am 28. Februar mit "Blind Date" im thalhaus theater in Wiesbaden rund und einen Tag später (29.2.) legen wir mit "Promiflash" im KUZ in Mainz eine Weltpremiere hin. Lange dran getüftelt, endlich lassen wir euch auf unsere Promis los. Wer verbirgt welches Geheimnis? Wem ist die Presse wohlgesonnen und wer wird nach dem nächsten Skandal fallen gelassen? Seid dabei und nehmt etwas von dem Glanz der Stars und Sternchen mit nach hause.


Erste Auftritte im neuen Jahr

Ganz so neu ist 2020 gar nicht mehr, aber bisher haben wir uns von den Bühnen ferngehalten. Am kommenden Wochenende ändert sich das.

Im wunderschönen thalhaus sind wir am Freitag (24.1.). Hier gibt es nur noch ganz wenige Karten! Und direkt einen Tag später (Samstag, 25.1.) wechseln wir nach Mainz und spielen im KUZ eine Impro-Show. Und da haben wir einen ganz besonderen Gast: Antje Kania! Antje gehörte zum festen Ensemble und spielt jetzt u.a. improvisiertes Puppentheater. Wir freuen uns sehr, wieder mit ihr gemeinsam eure Inspirationen ind Geschichten zu verwandeln.


Weihnachtszeit

Im Dezember möchten auch wir ein wenig zur Ruhe zu kommen, aber ganz lassen wir das Improspielen natürlich nicht.

Am 1. Dezember läuten wir in der Evangelischen Gemeinde Hochheim den Advent ein, eine Woche später (7.12.) haben die KollegInnen von Die Affirmative uns ins Alte Postlager nach Mainz eingeladen und um Weihnachten (21. und 26.12.) sind wir im Wiesbadener thalhaus.

Außerdem gibt es noch zwei Drop-In Montage (2.12. in Wiesbaden und 16.12. in Frankfurt)!

Wir wünschen euch eine schöne Vorweihnachtszeit!

 


Der Eintrag "83" existiert leider nicht.